0 %

Münchener Kurzgeschichtenwettbewerb

Münchener Kurzgeschichtenwettbewerb

Münchener Kurzgeschichtenwettbewerb

Location: Rutschenraum
Art der Veranstaltung: Kurzgeschichtenwettbewerb-Menülesung
Umfang: 260 Personen

Kurzgeschichtenwettbewerb Lesung

Kurzgeschichtenwettbewerb Lesung

2017 fand der 22. Kurzgeschichtenwettbewerb “Frontberichte” in der Top-Offlocation, dem Rutschenraum, mit 260 geladenen Gästen, statt.

1000 gültige Geschichten wurden eingereicht, das Preisgeld auf 7.000 Euro erhöht und eine neue (kostenfreie) App, die “Storyapp”, etabliert.

Die vier Siegertexte wurden bei der Publikumslesung von einer professionellen Schauspielering vorgetragen, der ausgezeichnete Top-Caterer, Berlin Cuisine, verwöhnte die Gäste kulinarisch interpretiert zu den jeweiligen Kurzgeschichten und eine Live-Band übersetzte die Texte auf seine ganz eigene Art.

Alle Projekte